Anmietung der KBW

Fragen zur Anmietung der Kinderbewegungswelt

Wer kann die Bewegungslandschaft anmieten?

Privatpersonen, Kindergärten, Vereine, Grundschulklassen und Therapiegruppen. 

Welche Kosten entstehen bei Anmietung der Kinderbewegungswelt ohne angrenzenden Gemeindesaal?

1-3 Stunden sind möglich. Grundsätzlich ist die Anmietung zwischen 8:00 und 17:00 Uhr möglich, abhängig von der Belegung und Nutzung durch andere Gruppen.

  • Einmalige Anmietung 45 min. = 20, - € pro Gruppe pro Besuch

  • Wöchentliche Anmietung fest 45 min. = 50,- € pro Gruppe pro Monat

Kann ich einen Anleiter dazubekommen?

Ja, es ist möglich nicht nur die Kinderbewegungswelt zu mieten, sondern jede Gruppe kann hier eine fachliche Anleitung nach dem Konzept von Reimund Michels dazu bekommen. Dies gilt für Gruppen mit wöchentlicher Buchung. Die fachliche Anleitung kostet 75,- € pro Monat, und findet dann jede Woche außerhalb der Ferien statt. Hierfür wird dann jeweils ein Vertrag über ein Schulhalbjahr abgeschlossen.

Welche Kosten entstehen bei Anmietung der Kinderbewegungswelt inkl. angrenzenden Gemeindesaal für Feste, etc.?

Eine Anmietung ist normalerweise nur möglich, wenn keine anderen Veranstaltungen stattfinden, d.h. aktuell Dienstag & Donnerstag Nachmittag, am Samstag und z.T.. in den Ferien. Dienstag und Donnerstag Nachmittag ist die Vermietung von 14:00 - 19:00 Uhr möglich, Samstags von 10:00-18:00 Uhr. Die Raumnutzungskosten belaufen sich für einen Nachmittag (Di./Do.) auf 120,-€ für einen Samstag auf 180,-€. Die Anmietung beinhaltet die Bewegungswelt, den Gemeindesaal und die Küche, sowie die sanitären Anlagen. Der Gemeindesaal muss besenrein hinterlassen werden, die Kinderbewegungswelt muss aufgeräumt sein.

ACHTUNG: In den Ferienzeiten sind Schließungen möglich. Während dieses Zeitraums werden in der Kinderbewegungswelt umfangreiche Reinigungs- und Umbaumaßnahmen durchgeführt.

Für welche Altersgruppe und welche Gruppengröße ist der Raum geeignet?

Geeignet für Kinder im Alter von 1-8 Jahren. Die Gruppen sollten eine Anzahl von 20 Kindern nicht überschreiten.

Dürfen Speisen und Getränke selbst mitgebracht werden?

Selbstmitgebrachte Speisen und Getränke dürfen im Flurbereich vor der Kinderbewegungswelt verzehrt werden. Bei Anmietung für Feste gelten besondere Regelungen. Getränke und Speisen dürfen in keinem Fall in die Kinder-Bewegungs-Welt hineingebracht werden. Bei Zuwiderhandlung werden die anfallenden Reinigungsextrakosten auf den Mieter umgelegt!

Wohin mit dem Müll?

Müll, z.B. leere Getränkepackungen und Pappteller, müssen vom Mieter wieder mitgenommen bzw. entsorgt werden.

Welche Kleidung, Schuhe werden empfohlen? Gibt es Umkleidemöglichkeiten?

Es wird empfohlen Sportkleidung zu tragen. Die Kinderbewegungswelt darf nur mit Gymnastik-Schläppchen, Stoppersocken oder barfuß betreten werden. Schuhe sind generell nicht gestattet. Umkleideräume stehen den Mietern zur Verfügung.

Kann man sich Musikanlagen und Kleingeräte (z.B. Bälle u.ä.) ausleihen?

Musikanlagen, CDs und Bälle müssen vom Mieter selbst mitgebracht werden. Luftballons und Softbälle ohne Bezug sind in der Bewegungslandschaft nicht erlaubt!

KBW

Kontakt Mietanfragen:

T +49 421 / 2 21 19 19 (AB)
E-Mail: Kinderbewegungswelt