Kann jeder glauben?

Oder ist das etwas, was man lernen kann? Oder  ist das eine Begabung oder vielleicht sogar angeboren?
Kann man Liebe lernen? Oder ist es angeboren, dass wir lieben können?
Ich bin zutiefst überzeugt, dass wir die Fähigkeit zu glauben in die Wiege gelegt bekommen haben. Genauso wie die Fähigkeit zu lieben. Beides kommt von dem Gott, der uns gemacht hat.


Manchmal ist diese Fähigkeit verschüttet vom Alltag, machmal braucht es Zeit, den Glauben wieder zu entdecken.  Und genau das wollen wir ab dem 17. August tun. Wir werden uns sieben Abende Zeit nehmen, Schritte zu tun die uns gut tun und uns helfen, den Glauben zu entdecken.


Das Beste an der Geschichte ist, dass  wir es mit einem Vater im Himmel zu tun haben, der eine große Sehnsucht danach hat , dass wir ihn wieder finden.Denn er liebt uns mehr, als wir uns das vorstellen können. Bist du dabei?

Wie läuft das ab?

Hier kommt der Plan für die Abende: Wir treffen uns zum Schnacken und Snacken (kleiner Imbiss, kümmern wir uns) ab 19:00 Uhr. Von 19:30 - 21:00 Uhr denken wir dann über bestimmte Themen nach und anschließend gibt es noch für die, die Lust haben, Zeit zum Reden und Zusammensitzen.

Hier sind die Themen für die Abende:

17. August: Kann man Glauben lernen?
24. August: Gott kennenlernen.
31. August: Jesus Christus (Modul 1).
07. September: Jesus Christus (Modul 2).
14. September: Gott redet mit uns. Bibel und Gebet.
21. September: Heiliger Geist. Vom Christ werden.
28. September: Gemeinsam unterwegs.